Wilh. Schäfer GmbH

+49 (0) 6172-412 35

Historie

Historie

Chronologie

1961: Firmengründung durch Werkzeugmachermeister Wilhelm Schäfer
 

1975: Umzug in das neu erschlossene Gewerbegebiet Bad Homburg/
         Ober-Erlenbach,

         diverse Erweiterungen
 

1976: Anschaffung der ersten NC-Drehmaschine
 

1978: Einrichtung des ersten Programmierplatzes
 

1990: Übernahme durch den Sohn Harald Schäfer,
         Umwandlung in eine GmbH
 

1995: Einrichtung eines 3D-Volumen CAD/CAM-Systems
 

2004: Einführung des CAM-Systems „EdgeCAM“
 

2005: Erweiterung der Geschäfts- und Produktionsräume
         Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001
 

2007: Erweiterung des Maschinenparks durch eine Mazak Integrex 300-IV
         (5-Achssimultanfräsbearbeitung)
 

2011: 50-jähriges Bestehen
 

2012: Erweiterung des Maschinenparks durch eine Drehmaschine  NEF 600 
         und ein Bearbeitungszentrum DMU85 
 

2016: Umbau und Erweiterung der Büroräume
 

2017: Einrichtung eines weiteren CAD/CAM - Programmierplatzes 
 

2017: Erweiterung des Maschinenparks durch ein Dreh -  Fräszentrum

         DMG CTX beta 800 TC  (5-Achssimultanbearbeitung)